Habe ich den grünen Daumen? Ein experimenteller Selbstversuch.

15 02 2007
Tomaten, Radieschen, Kürbis und Möhren, damit starte ich mein neues Pflanzenprojekt.

Vorletzte Woche habe ich mir bei Aldi-Süd eine Packung mit dem schönen Namen "Das Pflanzenhause | Gemüse" für 5,99€ gekauft. Ist ja nicht das erste Mal, dass ich etwas aussäe, aber diesmal fange ich wenigstens mal rechtzeitig an und ihr seid dabei.


Was ist drin in der magischen Packung? Zum einen ein Sack Erde, 5liter, schonmal gut;  dann noch ca. 15 Planztöpfe, auch gut, dann noch eine Plastikbox mit einer roten Schale unten und einer transparenten Haube oben und natürlich das Saatgut:

  • Cocktail-Tomaten
  • Möhren
  • Radieschen
  • Hellowienkürbis

Ich habe also einen Teil der Erde in die rote Schale eingefüllt und dann die Saat darin verteilt - noch ein bisschen angegossen, Deckel drauf, fertig.


Jetzt wohnt das Pflanzenhaus in der Küche schön nahe am Fenster. Ich bin ja schon so gespannt, ob das was wird.


Bookmark Habe ich den grünen Daumen? Ein experimenteller Selbstversuch.  at del.icio.us Digg Habe ich den grünen Daumen? Ein experimenteller Selbstversuch. Mixx Habe ich den grünen Daumen? Ein experimenteller Selbstversuch. Bloglines Habe ich den grünen Daumen? Ein experimenteller Selbstversuch. Technorati Habe ich den grünen Daumen? Ein experimenteller Selbstversuch. Bookmark Habe ich den grünen Daumen? Ein experimenteller Selbstversuch.  at YahooMyWeb wong it!

Trackbacks


Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA